Workshop: It-Sicherheit | Mailen |Surfen |Verschlüsseln

9. Juni 2018 | 12 Uhr | Infoladen Anschlag

Der Workshop ist offen für alle Interessierten, richtet sich jedoch besonders an Menschen mit wenig Vorerfahrung. Der Workshop soll für das Thema informationelle Selbstbestimmung sensibilisieren, ein Grundverständnis von Verschlüsselung vermitteln und die Teilnehmenden dabei unterstützen, diverse Software auf ihren PCs zu installieren und zu nutzen.

Der grobe Ablauf:

* Einführungsreferat: informationelle Selbstbestimmung und digitale Überwachung

* Grundlagen der Verschlüsselung: Welche Methoden gibt es? Was macht ein gutes Passwort aus und mit welchen Methoden können Passwörter geknackt werden?

* Emailverschlüsselung: Wir installieren GnuPG, lernen seine Funktionsweise kennen und wie wir es sicher benutzen.

* Anonymisiertes Surfen im Internet (wahrscheinlich mit tor evtl auch mit I2P)

* Lokale Verschlüsselung: Wir installieren veracrypt und machen uns mit den Möglichkeiten vertraut

Material: Die Teilnehmenden sollten ihren Laptop mitbringen (falls vorhanden), einen USB-Stick und etwas zum Schreiben.

– Es sind ca. 5-6 Stunden eingeplant

– vegane Snacks für zwischendurch wären nice!

Anmeldung per verschlüsselter Mail (gern ohne Namen). Wenn du kein PGP hast, frag doch deine Freund*innen oder komm am besten im Laden vorbei!

Advertisements

~ von infoladenanschlag - 26/04/2018.